Error 6414c4f9

3Shape bringt das neue Dental System™ 2013 auf den Markt

Mit dem neuen Dental System™ 2013 von 3Shape werden neue Hauptindikationen, zahlreiche leistungsstarke Werkzeuge, eine optimierte Auftragserstellung, verbesserte Scan- und Konstruktions-Workflows sowie eine neue und besonders benutzerfreundliche Benutzeroberfläche eingeführt.

Kopenhagen, 7. Januar 2013 – am 21. Dezember 2012 brachte 3Shape, ein weltweit führendes Unternehmen, das sich auf 3D-Scanner und CAD/CAM-Software-Lösungen spezialisiert hat, das Dental System™ 2013 der nächsten Generation auf den Markt.

„Unser Ziel ist es, Labore dabei zu unterstützen, wettbewerbsfähig zu bleiben in einer Branche, die durch technologische Änderungen, starke Globalisierung und zunehmende bürokratische Anforderungen gekennzeichnet ist”, so Flemming Thorup, Präsident und Geschäftsführer von 3Shape. „Durch die verbesserte Benutzerfreundlichkeit unseres Dental System 2013 und durch die zusätzlichen Hauptindikationen, die digital versorgt werden können, haben wir unserer Meinung nach die Produktivität und Service-Vielfalt für Labore zu fairen Preisen deutlich erhöht.“

Dental System 2013 umfasst folgende neue Funktionen:

  • Neue Benutzeroberfläche für maximale Benutzerfreundlichkeit und vereinfachte Konstruktions-Workflows
    Die Benutzer werden mithilfe einer neuen, intuitiven Fortschrittsleiste durch die einzelnen Konstruktionsschritte geführt. Mit der neuen Benutzeroberfläche wird eine beeindruckende Ganzbildschirmdarstellung für die Konstruktion eingeführt, sodass mehr Platz für 3D-Konstruktionen zur Verfügung steht.
  • Fortschrittliche Implantatbrücken mit Gingiva („Prettau Style”)
    Konstruktion erweiterter Brücken – einschließlich Gingiva, Zähnen und Implantat-Interfaces in einem einzigen bequemen Arbeitsablauf. Konstruktionen können direkt in Zirkonia, Titan, PMMA oder andere Materialien gefräst werden
  • Neue Software zur Konstruktion von Stiftaufbauten
    Ganz neue Lösung für Stiftaufbauten mit einzigartigen Scan- und Konstruktionsworkflows. Mithilfe spezieller Scanpfosten werden die Pfostenpositionen und -tiefen des Modells erfasst. Alle Schichten werden in einem einzigen Arbeitsablauf entworfen, beginnend mit der Anatomieschicht. Es können Scans von TRIOS®- und 3Shape-Desktop-Scannern verwendet werden.  
  • Neuer Abutment Designer™-Workflow für verschraubte Kronen und anatomische Abutments
    3Shape führt einen neuen Workflow zur Konstruktion verschraubter Restaurationen im Abutment Designer™ ein. Alle Abutmentarten – Individuelle Standard-Abutments, verschraubte Kronen und anatomische Abutments – werden direkt im Auftragsformular ausgewählt. Anschließend erfolgt der neue Workflow, in dem zuerst die Anatomie erstellt wird.
  • Bahnbrechende digitale Prothesenkonstruktion
    Mit der neuen Denture Design™-Software von 3Shape wird digitale Präzision und Effizienz in einen Prozess gebracht, der traditionell technisch sehr anspruchsvoll ist. Die Techniker verwenden Smile Composer™ von 3Shape und ein einzigartiges Werkzeug zur Erstellung der virtuellen Gingiva, um hochästhetische und funktionale Prothesen konstruieren zu können.
  • TRIOS® Inbox – Labore können eine Verbindung zu einem beliebigen offenen TRIOS®-System für digitale Abformungen weltweit herstellen
    Mit der neuen TRIOS® Inbox können Labore Scans von TRIOS®-Systemen für digitale Abformungen in Zahnarztpraxen empfangen und diese online mit Zahnärzten besprechen. Eingehende Fälle können mit einem einzigen Klick angenommen oder abgelehnt werden und eine entsprechende Benachrichtigung wird umgehend an den Zahnarzt gesendet.

Erwerben Sie Dental System 2013 als Bestandteil von 3Shape LABcare™
Alle Dental System™-Abonnements beinhalten 3Shape LABcare™, das kundenorientierte Geschäftsmodell von 3Shape, mit dem Benutzern über jährliche neue Versionen wie beispielsweise diese Dental System™ 2013-Software neue Technologien zur Verfügung gestellt werden.  Neben Upgrades erhalten die Labore mit 3Shape LABCare™ Zugang zu einem effizienten mehrsprachigen Supportnetzwerk sowie zu Schulungs- und Lernmaterialien, darunter Online-Seminare, Videos usw.  

Dental System™ 2013 ist bei 3Shape-Vertriebspartnern erhältlich. Die tatsächliche Verfügbarkeit für Endbenutzer ist von der jeweiligen Systemkonfiguration abhängig. Wenden Sie sich an Ihren 3Shape-Händler vor Ort oder besuchen Sie www.3shape.com, um Vertriebspartnerinformationen zu erhalten. 

Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies (einschließlich Cookies von Drittanbietern), um das Erlebnis und die Leistung dieser Webseite zu verbessern. Wir verwenden diese für Statistiken, zum Speichern Ihrer Präferenzen und für Marketingzwecke, inklusive des Retargetings. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.