Holen Sie sich Ihr intraorales Scan-Protokoll für zahnlose Fälle

Schon im November 2019 sprach 3Shape mit dem Italiener Dr. Lucio Lo Russo. In der Branche herrscht ein ziemlich großer Rummel um Dr. Lo Russos Design und Prothesenfertigung, die ausschließlich auf den Scans von zahnlosen Kiefern basieren - es sind vollständig digital entworfene Prothesen, die mit TRIOS-Intraoralscans von zahnlosen Patienten erstellt wurden.

In der Fachwelt wurde lange diskutiert, dass es nicht möglich wäre, zahnlose Kieferbögen präzise zu scannen. Dr. Lo Russos Ergebnisse zeigen, dass diese Aussage so nicht richtig ist. Tatsächlich hat er über 500Prothesen vollkommen digital erstellt und gefertigt, um dies zu beweisen.

Seit 3 Jahren nachweislich hohe Präzision bei der Aufnahme von Intraoralscans bei zahnlosen Patienten

Dr. Lo Russo hat drei Jahre lang untersucht und nachgewiesen, dass die von Fachleuten vorgebrachten Bedenken hinsichtlich der Verwendung von Intraoralscans zum Design herausnehmbarer Teilprothesen tatsächlich nicht evidenzbasiert waren.

edentulous intraoral scanning protocol

In seinen Untersuchungen gibt Dr. Lo Russo an, dass er keine Probleme damit hatte, Daten mithilfe von TRIOS-Scans zu erfassen. Mit seiner Arbeit demonstriert und schlussfolgert er, dass Intraoralscans für den Entwurf von Prothesen nutzbar und präzise genug sind, zumindest in dem Maße, wie herkömmliche Abformverfahren.

Profitieren Sie von seiner Scan-Strategie für zahnlose Patienten

Dr. Lucio Lo Russo hat uns freundlicherweise seine Scanstrategie und Notizen zur Verfügung gestellt, damit auch Sie zahnlose Kiefer zuverlässig und schnell scannen können. Laden Sie hier die Schritt-für-Schritt-Strategie für den Scan eines zahnlosen Kiefers herunter:

Dr. Lo Russos Scanstrategie für zahnlose Fälle

Diagramm der Scanstrategie
Sie werden gleich umgeleitetDa wir gerade an unserer Webseite arbeiten, wird auf der von Ihnen angeforderten Seite ein anderes Layout angezeigt. Möchten Sie fortfahren?