Neue Möglichkeiten für das Labor

3Shape neue innovative Lösungen für das Labor präsentiert.

3Shape Digital Denture Design

Mit der neuen Version der Denture Design Software, die neue Materialien und Fertigungsoptionen bietet, wird die digitale Fertigung von Prothesen für Labore attraktiver.

Dank der Vielseitigkeit der 3Shape Software zum Erstellen von Totalprothesen steht Zahntechnikern eine Auswahl an Fertigungsmethoden zur Verfügung. Dadurch können Zahnärzten und Patienten flexible zahntechnische Dienstleistungen und Behandlungsoptionen angeboten werden, die genau auf die Anforderungen der Kunden abgestimmt sind. Die 3Shape Denture Design Software unterstützt diverse Laborprozesse - von ästhetisch anspruchsvollen bis hin zu kostengünstigeren Versorgungen.

Highlights der 3Shape Denture Design Software

✔ Design von Totalprothesen für einzelne Kiefer durch Verwendung individueller Zahnmodelle des jeweiligen Kiefers und deren Anpassung an den Gegenkiefer im virtuellen Artikulator, um Ästhetik und Passform zu gewährleisten.

✔ Die wichtigsten Zahnbibliotheken sind integriert, sodass Sie vorgefertigte Zähne eines gewünschten Herstellers oder Zahnmodelle aus Ihren individuellen Bibliotheken auswählen können.

✔ Überlagerung verschiedenartiger Scans - von Gipsmodellen und Abdrücken - ermöglicht flexible Workflows.

✔ Durch Verwendung von Patientenfotos in Kombination mit 3Shape RealView können Sie Patienten individuell mit hochwertiger Ästhetik versorgen.

✔ Vollständiger Workflow für Einprobemodelle ermöglicht Modellkorrekturen mitzuerfassen, diese für die Konstruktion zu übernehmen um dadurch eine bessere Passform von Prothesen zu erzielen.

Neuer 3Shape In-Scanner-Artikulatorhalter

Zahntechniker konnten dort den neue Artikulatorhalter zum ersten Mal sehen. Der In-Scanner-Artikulatorhalter, der für den Einsatz in 3Shape Laborscannern der E-Serie entwickelt wurde, ermöglicht es, einartikulierte Modelle direkt zu scannen. Er ist mit allen Artikulatoren kompatibel.

Zu Nachrichten