TRIOS mit digitalem validierten Workflow durch Hersteller von Schlafapnoe-Schienen

Zwei der führenden Hersteller von Schlafapnoe-Schienen gaben vor Kurzem die digitalen "authentifizierten und/oder validierten" Workflows mit dem 3Shape TRIOS Interoralscanner zur Verbesserung der Passform und schnelleren Behandlung von Patienten bekannt. Bei den beiden Unternehmen handelt es sich um ResMed und ProSomnus. Sie nennen TRIOS als einzigen Intraoralscanner mit einem "authentifizierten/validierten" Workflow und geben die Präzision von TRIOS sowie die entsprechende Passform der Schlafapnoe-Schienen als Gründe für die Validierung des Workflows an. Bei beiden Unternehmen sind für den Workflow zur Vorrichtungsherstellung Vollkiefer-Intraoralscans (Ober- und Unterkiefer) erforderlich.

Zunächst wurden in beiden Unternehmen digitale Abformungen von TRIOS zur Verwendung im Workflow für die jeweiligen Schlafapnoe-Schienen getestet. Durch das intraorale Scannen mit TRIOS wurde laut den Unternehmen nicht nur die Passform der Vorrichtungen optimiert, der Patientenkomfort gesteigert und die Behandlungszeit verkürzt, der digitale Workflow mit TRIOS beschleunigte auch die Herstellung der Vorrichtungen. Durch einen beschleunigten Workflow können Patienten schneller behandelt werden – laut den zwei Unternehmen ein entscheidender Vorteil.

Schätzungen des Marktforschungsunternehmens Global Market Insight zufolge wird der Markt für Schlafapnoe-Schienen bis 2023 weltweit einen Wert in Höhe von etwa 8,8 Milliarden-US-Dollar aufweisen.

ResMed: "Digitale Abformungen mit dem 3Shape TRIOS Intraoralscanner sind bei der Reproduktion des Ober- und Unterkiefers äußerst präzise. Forschungen bei ResMed zufolge weisen 95 % der Vorrichtungen, die mithilfe einer digitalen Abformung von 3Shape TRIOS hergestellt wurden, noch vor der Anpassung durch Fachpersonal eine gute Passform auf. (1) Der Scanvorgang ist außerdem schnell und 98 % der Tester finden ihn komfortabel oder sehr komfortabel.

Des Weiteren wurde festgestellt, dass der Scanner im Mundraum nur wenig Platz einnimmt, was den Komfort für die Patienten steigert, besonders bei ausgeprägtem Würgereflex. Insgesamt fanden 76 % der Patienten, für die mit 3Shape TRIOS ein intraoraler Scan zur Erstellung einer Narval CC-Schlafapnoe-Schiene durchgeführt wurde, den Vorgang komfortabler und schneller als herkömmliche Abformungsverfahren." (1)

Doctor Eric Coontz, ein ProSomnus-Anwender sagt: "Alle Patienten, für die wir TRIOS Scans durchführen, sind verblüfft davon, wie einfach und schnell eine digitale Abformung durchgeführt werden kann, und natürlich beeindruckt es sie, ihre Zähne zum ersten Mal auf dem Bildschirm zu sehen. Bisher wurden Patienten aufgrund des Würgereflexes von Abformungen abgeschreckt. TRIOS bietet eine minimalinvasive Alternative und eine digitale Verbindung zu ProSomnus. Da wir mit digitalen Methoden arbeiten, können wir uns dank des ProSomnus-Workflows und der Genauigkeit von TRIOS immer auf eine perfekte Passform verlassen."

Digitale Abformungen von TRIOS werden zur CAD/CAM-Konstruktion und Herstellung der Schlafapnoe- und Schnarch-Schienen des jeweiligen Unternehmens verwendet. So entsteht ein vollständig digitaler Workflow zur Vereinfachung der Front-End-Schritte des Herstellungsprozesses für Vorrichtungen, zur Sicherstellung der Präzision und zur Prognose für die Produktion. Außerdem können Aufträge schneller an Zahnärzte zurückgegeben werden.

Für Patienten bedeutet eine schnellere Herstellung, dass sie sich schneller wieder besser fühlen können. Die gesamte Anpassung ist komfortabler und beeindruckt alle Patienten dank der Genauigkeit, Geschwindigkeit, Bildqualität und Benutzerfreundlichkeit von TRIOS, so die Unternehmen.

Mit digitalen Abformungen von TRIOS sind außerdem keine herkömmlichen Abformungen mehr erforderlich. Im Herstellungsprozess der jeweiligen Unternehmen werden ggf. herkömmliche Abformungsmethoden verwendet. Doch beide Unternehmen geben an, dass herkömmliche Abformungen länger dauern und komplizierter sind. Außerdem empfinden Patienten eine Abneigung gegen das klebrige Abdruckmaterial.

Experte für zahnärztliche Schlafmedizin und Narval CC-Anwender, Dr. Bruno Navailles, zum TRIOS-Workflow: "Zahnmediziner, Schlafmediziner und Patienten werden alle von den Verbesserungen durch diese neue Technologie überzeugt sein. Die Bereitstellungszeiten werden verkürzt, die MRD-Passform wird optimiert und digitale Dentalabformungen werden für zukünftige Anwendungen auf sichere Weise archiviert. So wird das Patientenmanagement einfacher und genauer."

TRIOS gets validated digital workflow by sleep device-makers

Mehr lesen über 3Shape TRIOS und Anbieter der Systeme zur Behandlung von schlafbezogenen Atmungsstörungen

Zu Nachrichten