3Shape TRIOS unterstützt kieferorthopädische Lösungen führender Anbieter

TRIOS verbindet Sie jetzt direkt aus 3Shape Communicate™ heraus mit Anbietern kieferorthopädischer Lösungen. Das bedeutet, dass Sie jetzt mit einem einzigen Klick Ihre digitalen TRIOS-Abformungen an Anbieter von Brackets und transparenten Alignern senden können, um die Apparaturen anfertigen zu lassen.

Die neue Integration geht genauso einfach vonstatten wie unsere TRIOS-Integration in TRIOS-Kieferorthopädielabore. Sie wählen lediglich in 3Shape Communicate™ aus, an wen Ihre Scans geschickt werden sollen, und klicken auf die Schaltfläche zum Senden.

Keine FTP-Server mehr. Nie wieder ewig dauerndes manuelles Hochladen. Jetzt können Sie mit einem einzigen Klick Ihre digitalen TRIOS-Abformungen und Fallinformationen direkt an Anbieter von kieferorthopädischen Lösungen senden.

Hier finden Sie eine Liste von Anbietern kieferorthopädischer Lösungen, die mit 3Shape zusammenarbeiten, um diesen vereinfachten Workflow anbieten zu können. Dazu zählen unter anderem Incognito™ von 3M und ClearCorrect. Hier die vollständige Liste

Einige der Anbieter haben unterschiedliche Stufen der Integration vereinbart. Wie die Zusammenarbeit mit diesen Anbietern im Einzelfall möglich ist, erfahren Sie auf der Website Integrierte Behandlungsanbieter.

Der britische Zahnarzt Lars Christensen, DDS, MSc, PhD, äußerte sich im Gespräch zur TRIOS-Integration mit 3M Unitek folgendermaßen: „The new TRIOS-Integration bewirkt eine erhebliche Erleichterung unseres klinischen Workflows beim Senden von Falldaten für Apparaturen an Incognito. Wir können jetzt einfach die Option Incognito in der Benutzeroberfläche der TRIOS-Software wählen, dann erscheint die Scandatei im Unitek Treatment Management Portal und kann zusammen mit unserem Auftrag ausgewählt werden. Ganz einfach und mit voller Kontrolle über den Prozess.“

Sämtliche Integrationspartner, darunter auch die 3Shape TRIOS Ready-Kieferorthopädielabore, durchlaufen einen Qualifizierungsprozess, um die nötige Präzision und Bedienkomfort sowohl für Kieferorthopäden als auch für Labore zu gewährleisten.

triosintegrateswithprovidersjpg

Zu Nachrichten