TRIOS Inbox™ und Communicate

Labore und Zahnärzte kontaktieren und interagieren in der Cloud

Chat-Foren, Skype™, Videokonferenzen… es ist ein Zeitalter in dem Werkzeuge für schnelle Kommunikation und einfache Interaktion hoch geachtet werden. Inspiriert von diesen Trends bietet 3Shape neue Kommunikationslösungen, die vollständig digitale Workflows zwischen Praxen und Laboren viel näher bringen. Dentallabore mit einer TRIOS Inbox können konstruktionsfertige digitale Abformungen direkt von vernetzten Zahnarztpraxen erhalten – bereits nach wenigen Minuten, nachdem der Zahnarzt den Scanvorgang abgeschlossen hat. Doch das ist nur die eine Seite. 3Shape Communicate™ Software, die in Laboren sowie in Zahnarztpraxen läuft, bietet eine interaktive Kommunikationsplattform mit Online-Austausch von Fallinformationen, 3D-Konstruktionen und 2D-Vorschauen über ihre gemeinsame Communicate™ Cloud.

Labore und Praxen kontaktieren und kommunizieren
TRIOS Inbox™ von 3Shape ist eine Software-Komponente, die im Dental System™ integriert ist. Sie ermöglicht den Laboren digitale TRIOS®-Abformungen und Aufträge direkt von den vernetzten Zahnarztpraxen zu erhalten. Wenn TRIOS Inbox installiert ist, wird eine neue Registerkarte in der Benutzeroberfläche von Dental Manager™ für Zahntechniker sichtbar. Diese öffnet eine Übersicht der eingehenden Fälle von vernetzten Praxen, die 3Shape TRIOS-Lösung zum Erstellen digitaler Abformungen verwenden. Die Communicate™-Software ist im Dental System™ sowie im TRIOS-System integriert. Dadurch können Labore und Zahnärzte Fallinformationen einschließlich 3D-Konstruktionen mit Anmerkungen, Screenshots und Kommentaren austauschen. Um zu verbinden und so eine einfache Interaktion zu genießen, erstellen das Labor und der Zahnarzt einfach ihr eigenes Communicate™ Konto und anschließend sendet einer von ihnen eine Verbindungsanfrage. Sobald diese an der anderen Seite angenommen ist, wird es im Dental System™ einfach eingerichtet und benötigt keine komplexen Netzwerkparameter und Protokolle.

Der gewohnte Communicate-Workflow:

  1. Der Zahnarzt sendet die digitale Abformung sowie Auftragsinformationen an das Labor – direkt von der TRIOS-Benutzeroberfläche nach dem Scanabschluss.
  2. Das Labor erhält den Auftrag in seine TRIOS Inbox, nimmt die Details und vorgeschlagenes Lieferdatum an oder sonst schickt die Änderungsvorschläge zurück.
  3. Der Zahnarzt erhält eine Mitteilung auf dem TRIOS-Cart, ob der Auftrag angenommen oder abgelehnt wurde. Die möglichen Fragen, Vorschläge oder Kommentare des Labors werden auch angezeigt.
  4. Das Labor konstruiert die Restauration direkt von dem digitalen Abformung, wie es in den vereinbarten Auftragsinformationen angegeben wurde.
  5. Das Labor sendet dem Zahnarzt 2D-Vorschauen, Vorschauen von Zahnreihen, ein digitales 3D-Modell, Fragen und Kommentare.
  6. Labore sowie Zahnärzte können die 3D-Ansicht mit Anmerkungen versehen, die über die Cloud allen Seiten sichtbar werden.
  7. Der Zahnarzt akzeptiert die Konstruktion, wenn er damit zufrieden ist, und das Labor kann sofort mit der Restaurationsfertigung anfangen.

Vollständig digitale Workflows zwischen Zahnarztpraxen und Laboren immer öfter gebräuchlich
Sobald die Verbindung hergestellt wurde, kommunizieren und interagieren die Praxis und das Labor über ihre gemeinsame 3Shape Communicate™ Cloud. Praktisch bedeutet das, dass Labore ihren Kunden Zahnärzten hochwertige 3D-Ansichten der Konstruktionsergebnisse zur Verfügung stellen, bevor die Restauration gefertigt wird, und Zahnärzte können auch ihre Kommentare an das Labor zurück senden. Labore haben auch die Möglichkeit mit der Dental System™-Software realistische Bevor- und Nachher-Ansichten vom vollständigen Lächeln zu erstellen und zu senden, die Zahnärzte den Patienten zeigen können. Beide Seiten können jederzeit auf die komplette Auftrags-Historie einschließlich der Vereinbarungen zwischen ihnen beziehen.

Communicate™ von überall – – auch ohne 3Shape TRIOS™
Kommunikation ist nicht auf das Büro beschränkt. Sowohl Zahntechniker als auch Zahnärzte können bequem über das Communicate™ Webinterface Fernzugriff auf die 3Shape Communicate™ Cloud von ihrem Tablet-PC oder Laptop erhalten. Dasselbe Communicate™ Webinterface bietet eine Kommunikationslösung für Zahnärzte, die über kein 3Shape TRIOS-System verfügen, aber von dem effizienten Kontakt und Interaktion mit ihrem Labor profitieren möchten.

Vorteile für Labore
Durch Interaktion, die dank dem digitalen Workflow möglich wurde, erhält der Zahnarzt mehr Einfluss auf Endergebnisse. Davon profitieren das Labor, sowie der Zahnarzt und der Patient.

TRIOS Inbox™ ermöglicht den Laboren, die Verbindung mit vielen TRIOS-Systemen herzustellen – dadurch erhalten sie neue Möglichkeiten, ihren Kundenkreis zu erweitern. Lieferung von Abformungen von den Praxen in digitaler Form macht die Laborarbeit leichter und effektiver. Die Notwendigkeit der Abholservices für Abdrücke entfällt und Konstruktionsvorgang kann sofort angefangen werden. Die digitalen Abformungen können für das Konstruieren der Restaurationen verwendet werden, und auch wenn nötig, wird ein Modell parallel gefertigt. Effiziente Kommunikation lässt Laboren Kundenbeziehungen mit ihren Zahnärzten festigen.

Vorteile für Zahnarztpraxen
In Praxen wird durch Abformung mit TRIOS und digitales Versenden von Scans enorm Zeit gespart, und das ermöglicht den Zahnärzten mehr Patienten in kürzerer Zeit zu behandeln. Mit dem Konzept des direkten Uploadens von 3Shape brauchen Praxen keine mühsamen zeitaufwendigen Lösungen mehr, bei denen digitale Abformungen an spezielle Reinigungszentren gesendet werden müssen, bevor sie im Labor ankommen. Effiziente, anspruchsvolle Kommunikation lässt optimale Ergebnisse für den Patienten sicherstellen und die Anzahl der Neuanfertigungen reduzieren.

TRIOS Inbox Upgrade ist ein Teil von LABcare Upgrades
Die Anwender von 3Shape Dental System™ in Laboren erhalten das TRIOS Inbox™-Update für ihr Dental System als einen wesentlichen Bestandteil ihres Beitrags und sie können sofort nach Aufbau der Verbindung TRIOS-Scans von den Praxen erhalten.

Heute beginnen
TRIOS Inbox ist heute auf Anfrage erhältlich und wird standardmäßig in allen Dental System-Installationen ab Februar 2013 integriert. Communicate wird mit 2GB freiem Cloud-Speicherplatz geliefert, das ermöglicht dem Labor mit ungefähr 100 Fällen gleichzeitig zu arbeiten. Das deckt ausreichend die Bedürfnisse der meisten Labore. Größere Labore, die irgendwann möglicherweise mehr Kapazität benötigen würden, können ihren Cloud-Speicher sehr preisgünstig erweitern. 3Shape Communicate™ und TRIOS Inbox bieten zusammen uneingeschränkte Verbindung und Kommunikation. Es gibt weder versteckte Programme auf Pay-per-Case noch Pay-per-Connection-Basis hinter 3Shape-Lösungen. Das ist eine offene Bahn.

TRIOSInboxnCommunicatepicjpg

Zu Nachrichten