TIPPS UND TRICKS August

Wussten Sie schon, dass Sie einen einzelnen Stumpf ganz einfach erneut scannen können, NACHDEM Sie den Scanvorgang für den gesamten Fall bereits abgeschlossen haben?

Sie möchten den Scan für einen bestimmten Stumpf verbessern, nachdem Sie bereits alle Stümpfe bei einem Fall gescannt haben? Vielleicht weil eine Blase oder ein anderer Fehler im physischen Modell/Stumpf in einem kritischen Bereich auftaucht und Sie den Stumpf manuell reparieren und erneut scannen möchten. Das ist besonders praktisch, wenn Sie den Scanmodus für mehrere Stümpfe verwendet haben und nicht noch einmal von vorn mit einem neuen Scan sämtlicher Stümpfe beginnen wollen.  

1. Schritt:
Nach dem Scannen aller Stümpfe in der vorgegebenen Reihenfolge wird folgende Meldung angezeigt:

tipsaugust20132jpg

2. Schritt:
Zum erneuten Scannen eines einzelnen Stumpfs: Klicken Sie in der Fallübersicht auf den entsprechenden Zahn.–

3. Schritt:
Klicken Sie auf die Schaltfläche Zahn scannen.  

Das war's schon!

Ja, so einfach geht das!

Dieser Tipp kann in Laboren mit hoher Arbeitsauslastung wirklich eine Menge Zeit einsparen.

Zu Nachrichten