3Shape startet mit Scan Posts™ seine eigene Lösung für Stiftaufbauten

Bei der 3Shape-Stiftaufbaulösung kommen spezielle Scanfunktionen, die Scan Posts™-Scanpfosten von 3Shape sowie anspruchsvolle Softwaretools zum Einsatz, wodurch eine zuverlässige Erfassung und optimal geformte und funktionale Stiftaufbaukonstruktionen gewährleistet sind. Die Lösung spart Zeit, denn sie ermöglicht es den Labortechnikern, sämtliche Schichten in einem einzigen Arbeitsablauf zu konstruieren.

PostnCoreimgjpg

Patentierte Scan Posts™-Scanpfosten von 3Shape – zur Anwendung in Praxen und Laboren
3Shape hat unter dem Namen Scan Posts™ spezielle Scanpfosten entwickelt, welche die präzise Erfassung der Positionen und Tiefen bei Stiftaufbaurestaurationen erleichtern. Diese Scan Posts™ sind sowohl für die intraorale Anwendung in der Praxis als auch für das Scannen der Modelle im Labor geeignet (Zum Patent angemeldet).

Flexible Eingabe – Scans von TRIOS und von Laborscannern
Die neue Lösung kann sowohl mit digitalen Abformungen vom TRIOS- als auch mit 3D-Scans von Gipsmodellen verwendet werden. Zahnärzte mit TRIOS können in ihrer Praxis direkt mit Stiftaufbaufällen beginnen, indem sie äußerst zuverlässige Eingabedaten erfassen und diese dann zum Labor senden, wo sie der Direktkonstruktion dienen. Durch einen speziellen Arbeitsablauf mit zwei Scans und unter Verwendung der Scan Posts™ von 3Shape wird die präzise Erfassung der tatsächlichen Tiefen und Positionen des Wurzelkanals gewährleistet. Wenn Gipsmodelle als Eingabequelle dienen, setzen die Zahntechniker ganz einfach vor dem Scannen die Scan Posts™ in das Modell ein.

Anspruchsvolle Konstruktionswerkzeuge
Im Labor übernehmen die Zahntechniker die Ausrichtung der erfassten Scan Posts™, dann rechnet die Software die Positionen und Tiefen automatisch aus. Indem zuerst die Anatomieschicht erstellt und anwendungsspezifische Werkzeuge angewendet werden, können die Zahntechniker optimal geformte und funktionierende Stiftaufbaukonstruktionen modellieren, die sofort zur Fertigung bereit sind.

Die Lösung von 3Shape zum Konstruieren von Stiftaufbauten ist voll kompatibel mit der bereits erschienenen Dental System™ 2013 Software sowie mit 3Shape TRIOS.  Die Scan Posts™-Scanpfosten von 3Shape sind von Zahnarztpraxen und Laboren über die 3Shape-Vertriebspartner zu beziehen. 

Zu Nachrichten